Duo Lepp Köcsky foto © Cornelia Geiecke

duo lepp köcsky

Seit 2006 musiziere ich zusammen mit dem Pianisten Péter Köcsky. Unser Repertoire umfasst Werke von Johann Sebastian Bach, über die Wiener Klassik und Romantik bis hin zu Uraufführungen von Musik junger zeitgenössischer Komponisten...

Der ungarische Pianist Péter Köcsky (*1976 in Barcs) war Jungstudent an der renommierten Franz-Liszt-Musikakademie in Budapest. Es folgten Studien in Würzburg und an der Escuela Superior de Música Reina Sofia in Madrid, die er in der Meisterklasse von Pierre-Laurent Aimard an der Hochschule für Musik Köln abrundete.

Péter Köcsky ist Preisträger diverser nationaler und internationaler Wettbewerbe, z. B. „Franz Liszt Klavierwettbewerb Budapest“, „Beethoven-Klavierwettbewerb, Mannheim“, Internationaler Klavierwettbewerb „Cittá di Senigallia“ Italien, und Internationaler Klavierwettbewerb „Usti nad Labem“, Tschechische Republik.

Konzertreisen führten ihn durch ganz Europa. Seine Konzerte wurden von Rundfunk und Fernsehen ausgestrahlt.
Er lebt und arbeitet in Köln. Neben seiner solistischen und kammermusikalischen Tätigkeit ist er zurzeit auch Hauspianist des Bonner Beethovenhauses.



>> zurück